Audi RS4 B7 heute besichtigt.Bitte um Hilfe bei Teile-Preise

Allgemeine Informationen über den Audi RS4 (B7)
Antworten
SvenS3
Beiträge: 1
Registriert: Montag 7. März 2016, 21:41

Audi RS4 B7 heute besichtigt.Bitte um Hilfe bei Teile-Preise

Beitrag von SvenS3 » Dienstag 8. März 2016, 11:03

Hallo zusammen,

bevor ich den halben Tag die Foren-Suche benutze hoffe ich das jemand meine Fragen unkompliziert beantworten kann.

Ich habe heute einen Audi RS4 Kombi besichtigt. Das Auto ist augenscheinlich soweit ok. Letzter Service war in 2014. Der Wagen hat ca. 60.000km gelaufen.
Die Reifen sind runter und die Bremse auch. Laut Verkäufer ändert sich am Klang des Wagens nichts wenn die S-Taste gedrückt wird.

Es wäre toll wenn mir jemand folgende Fragen beantworten könnte.

1. Was Kosten neue Scheiben vorne und hinten samt Beläge vorne und hinten?
2. Was kostet mich ungefähr der 60.000er Service bei Audi und was wird gemacht?
3. Was müsste sich ändern beim drücken der S-Taste? Evtl. sind auch nur die Klappen fest.
4. Der Verbrauch laut Bordcomputer lag bei ca. 13,5 Liter. Könnt Ihr Rückschlüsse auf die Fahrweise ziehen?

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Hilfe.

Benutzeravatar
TesteR
Audi RS5 Fahrer
Beiträge: 267
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:07
Wohnort: Berlin-Buch

Beitrag von TesteR » Dienstag 8. März 2016, 14:49

zu 3. entweder sind die Klappen fest oder das Unterdrucksystem hat ein Problem (Ventil öffnet und schließt nicht mehr)

zu 4. 13,5 Liter sollte normale Fahrweise sein, also sparsam und schnell 50/50
mfg
Sven

'14 silber RS5
'10 nimbusgrau S5 V8 *verkauft*
'03 silber mk4 R32 *verkauft*
'03 t-rot mk4 R32 DSG *verkauft*

Benutzeravatar
M.orten
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 23:20
Wohnort: bei Frankfurt / zwischen Bremen u. Hamburg

Beitrag von M.orten » Dienstag 8. März 2016, 16:21

Zu 1.
Scheiben liegen laut meiner Suche bei ~700,- für vorne
Hinten und Beläge würd ich bei AT-RS gucken für nen groben Preis. Ham auch auswahl von anderen Belägen usw.

Benutzeravatar
BlindPunk
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 11:42

Beitrag von BlindPunk » Dienstag 8. März 2016, 17:18

Wenn bei der Inspektion alles i.O. ist dann bist du so zwischen ca.450-550€
Solltest du die Bremsen bei Audi machen lassen, dann bist du locker bei 2600-3000€ für Vorn/hinten. Neue Reifen sind jetzt auch kein Schnäppchen
Der Wagen sollte schon um einiges günstiger sein als Fahrzeuge ohne Wartungstau. Achtung auch bei den DRC Dämpfern. Meine wurden beim Vorbesitzer bei 45tsd komplett ausgetauscht. Kosten ca.3500€
Es klingt so als wenn der Verkäufer nichts mehr investieren wollte ;-)

Hier mal ein grober Überblick von der 60.000 Inspektion:

Fahrzeugbezeichnung:
AUDI, A4 Avant (8ED, B7), RS4 quattro
Arbeitspositionen: Motor
Motoröl wechseln
Ölfilter wechseln
Auf austretendes Öl prüfen
Abgas untersuchen
Einlassluftabscheider vor Einlassluft-Schalldämpfer prüfen
Auspuffanlage prüfen
Alle 60 000 km
Kühlsystem: auf Dichtigkeit prüfen. Füllstand und Frostschutzmittelgehalt prüfen, falls erforderlich korrigieren
Kraftstoffanlage: Schläuche, Leitungen und elektrische Anschlüsse prüfen
Motor auf Schäden prüfen
Luftfilter erneuern und Gehäuse reinigen

Arbeitspositionen: Kupplung, Getriebe und Achsantrieb
Schaltgetriebe: Ölstand prüfen, falls erforderlich Öl nachfüllen. Auf Dichtigkeit prüfen
Differential(e): auf Dichtigkeit prüfen
Manschetten der Gleichlaufgelenke: auf Dichtigkeit und Beschädigungen prüfen

Arbeitspositionen: Lenkung
Alle Teile des Lenkgetriebes auf Schäden, Verschleiß und Dichtigkeit prüfen
Ölstand im Lenkgetriebe prüfen, falls erforderlich Öl nachfüllen
Lenkkugelgelenke: auf Schäden und Spiel prüfen

Arbeitspositionen: Bremsen
Bremsflüssigkeitsstand prüfen, falls erforderlich Bremsflüssigkeit nachfüllen
Bremsflüssigkeit erneuern
Leitungen, Schläuche und Anschlüsse der Bremsanlage auf Dichtigkeit und Schäden prüfen
Bremsbelagdicke prüfen

Arbeitspositionen: Aufhängung, Räder und Bereifung
Ablaufdatum des Behälters mit Dichtungsmasse für Ersatzreifen prüfen
Falls erforderlich erneuern
Aufhängung: auf Schäden und Verschleiß prüfen
Reifendruck prüfen und falls erforderlich richtigstellen
Profiltiefe und Verschleißmuster an allen Reifen prüfen, einschließlich Ersatzreifen
Kugelgelenke: Zustand prüfen
auf Schäden und Spiel prüfen

Arbeitspositionen: Elektrische Anlage
Wartungsintervallanzeige zurückstellen
Batterieanzeige prüfen
falls zutreffend
Batterieflüssigkeitsstand prüfen und falls erforderlich Flüssigkeit nachfüllen
falls zutreffend
Funktion der inneren Warnleuchten prüfen
Alle 60 000 km
Funktion der Außenleuchten prüfen
Scheinwerfereinstellung prüfen, falls erforderlich korrigieren
Fahrzeugdiagnoseprüfung durchführen, Fehlercodes auslesen
Funktionsweise der Hupe prüfen
Kofferraumbeleuchtung prüfen

Arbeitspositionen: Innenraum
Staub- und Pollenfilter erneuern
Arbeitspositionen: Außenseite
Wischer und Waschanlage der Windschutzscheibe prüfen; falls erforderlich Reinigungsflüssigkeit nachfüllen
Scheinwerferwaschanlage prüfen
Windschutzscheibenwischer-Parkstellung prüfen
Schiebedachmechanismus reinigen/schmieren
falls zutreffend
Funktionsweise des Schiebedachs prüfen
falls zutreffend
Gesamten Fahrzeugunterboden auf undichte Stellen, Korrosion und Schäden prüfen
Türscharniere prüfen/schmieren
Fahrzeugunterboden: Dichtheit aller Befestigungsteile prüfen

Arbeitspositionen: Allgemein
Probefahrt
Gruß
Basti

-------------------------------------
Seat Leon Cupra 02/2014 (schwarz) Leistung&DSG optimiert

2012-2016 RS4 Avant 10/2006 (schwarz)

bis 2012 TT 1,8 Quattro Coupe Bj.2000 (silber)

- Ein Auto ist erst dann schnell genug,
wenn man morgens davor steht
und Angst hat es aufzuschließen.
Walter Röhrl -

Benutzeravatar
r32turbo
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 550
Registriert: Samstag 11. Juli 2009, 20:24

Beitrag von r32turbo » Dienstag 8. März 2016, 18:16

kein problem für die schnellen antworten lieber svens3 aus stell dich mal vor hausen...

bist mir direkt sympatisch, deinen ersten post so zu gestalten. die fragen hättest auch bei audi los werden können... ohne dich vorzustellen!
:- LASS IHN FLIEGEN WENN ER WILL -:

R32 Turbo

Benutzeravatar
LeonT
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 141
Registriert: Sonntag 18. August 2013, 14:36
Wohnort: D:Bayern\Mittelfranken\Schwabach

Beitrag von LeonT » Mittwoch 9. März 2016, 08:31

Danke r32turbo. Ich wollte nix schreiben... vor allem, wenn man zu bequem ist die Suchfunktion zu benutzen.

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Mittwoch 9. März 2016, 19:15

Und sich jetzt nicht mehr meldet... :Schilder_Smilie_27

Benutzeravatar
K3000
Audi RS6 Fahrer
Beiträge: 893
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 06:57
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Beitrag von K3000 » Donnerstag 10. März 2016, 08:04

reicht doch ... mehr wollte er ja nicht wissen ! :Schilder_Smilie_208
Gruß
Micha
Bild

Videos anschauen der letzten Treffen ?
Dann klick hier !
Abonnieren nicht vergessen :Schilder_Smilie_251

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Allgemeines zum Audi RS4 4.2 V8 (B7)“