RS4 soeben bestellt

Hier können die RS4 (B8) Userfahrzeuge der rs246.de Enthusiasten vorgestellt werden

Benutzeravatar
Jango
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 10:53
Wohnort: Hassel

RS4 soeben bestellt

Beitrag von Jango » Freitag 25. Januar 2013, 09:08

So Jungs und Mädels, nun ist es getan.
Nach langer Überlegung hin und her zwischen C63 und RS4 ist er nun bestellt, in Daytona grau.
Optionen soweit das Auge reicht, leider wird man bei deutschen Herstellern da nie fertig! :roll:
- RS Schalensitze in rot gesteppt
- Sportfahrwerkplus
- Diffsperre
- schwarzer Optik
- Bang Olufsen Soundsystem
- Sportauspuff
- und ne Menge anderes Kleinzeug
Felgen Standard auf 19", werden im Sommer abgewetzt und dann für den Winter genutzt. Nächstes Jahr schicke 20" auf gezogen, bis dahin lässt sich was finden was passt! 8-)

Schwanke nur noch hin und her zwischen Keramikbremse und normalos.

Georges

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Freitag 25. Januar 2013, 09:14

Das Sportfahrwerkplus hät ich nicht genommen. Fands schon im B7 echt grausam zu fahren. Ansonsten klingts ja gaz gut. :)

Bei der Bremse würde ich die normale nehmen.
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Jango
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 10:53
Wohnort: Hassel

Beitrag von Jango » Freitag 25. Januar 2013, 09:34

Hi,
in welcher Hinsicht meinst du ist das Fahrwerk grausam zu fahren?
Bei der Bremse denke ich mir ist sie wohl der Hammer, nur Unterhalt wird wohl nicht billig. Für 6 Mille bekommt man viele Scheiben und Beläge für die Normalos

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Freitag 25. Januar 2013, 09:37

Bremsen:
Stimmt. Und alltagstauglich ist sie mit dem Gequietsche auch nicht wirklich. Finds peinlich in München mit quietschenden Bremsen an ne Ampel zu rollen.

Fahrwerk:
Hatte das Sportfahrwerkplus im B7. Knüppelhart und im Alltag nicht fahrbar. Wenn man nur neue Autobahnen fährt ok, aber Bodenwellen und Landstraßen waren grausam. Deswegen hatte ich das auch nur ca. 4 Wochen verbaut.
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Jango
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 10:53
Wohnort: Hassel

Beitrag von Jango » Freitag 25. Januar 2013, 10:14

ist natürlich ne Überlegung wert ob ich das dann noch raus nehmen lasse und mir nachher ein KW einbaue und ihn auch etwas tiefer legen kann

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Freitag 25. Januar 2013, 10:18

KW V3 kann ich neben den CS Varianten bestens empfehlen. Optisch schöne Tiefe, supersportlich zu fahren und v.a. auch noch komfortabel.
Bild Ex RS4 B7 Avant

rs400_slf
Audi RS3 Fahrer
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 17:20

Beitrag von rs400_slf » Freitag 25. Januar 2013, 10:33

Bei meinen Keramikbremsen quietscht rein gar nichts. Möchte diese nicht mehr missen. Ist zu den Originalen kein Vergleich. Werde diese auch wieder Ordern.

Die Beste Fahrwerkskombi ist meiner Meinung nach das DRC in Verbindung mit KW-Gewindefedern. Besser geht es nicht. Tiefe kann man genauso einstellen und kostet nur ein Drittel eines KW V3 oder Bilsten B16.

Grüße
RS3 Sportback powered bei PPH-Motoring

Benutzeravatar
noksukau
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 4130
Registriert: Freitag 21. Mai 2010, 18:45
Wohnort: Ettlingen

Beitrag von noksukau » Freitag 25. Januar 2013, 10:56

Gratuliere zu deiner Bestellung und ich hoffe du mußt nicht all zu lang warten.
Gruß

Miro

Jeder wie R S verdient!!

Benutzeravatar
Jango
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 10:53
Wohnort: Hassel

Beitrag von Jango » Freitag 25. Januar 2013, 11:31

3 Monate werden ne lange Zeit, kann einfach nie warten, hätte am liebsten schon gestern den Wagen abgeholt! :-p

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Freitag 25. Januar 2013, 11:46

3 Monate geht doch. Auf den RS3 warten dauerte 14 Monate. :)
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Jango
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 10:53
Wohnort: Hassel

Beitrag von Jango » Freitag 25. Januar 2013, 11:49

ich weiss, ist ne kurze Dauer, bin halt immer ungeduldig in solchen Sachen. 14 Monate für nen RS3 wären mir definitiv zuviel, dann lieber einen auf mobile.de finden und abholen! :-)
Ist in diesem Falle mein erster Neuwagen so wie ich ihn will, schon was Besonderes.

Benutzeravatar
RS4-driver
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 1048
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 05:06
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von RS4-driver » Freitag 25. Januar 2013, 11:53

Allzeit unfallfreie Fahrt. Bin gespannt, wie dir das Auto zusagt. :)
Bild Ex RS4 B7 Avant

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8379
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: RS4 soeben bestellt

Beitrag von Volker » Freitag 25. Januar 2013, 12:25

Jango hat geschrieben:So Jungs und Mädels, nun ist es getan.
Nach langer Überlegung hin und her zwischen C63 und RS4 ist er nun bestellt, in Daytona grau.
Optionen soweit das Auge reicht, leider wird man bei deutschen Herstellern da nie fertig! :roll:
- RS Schalensitze in rot gesteppt
- Sportfahrwerkplus
- Diffsperre
- schwarzer Optik
- Bang Olufsen Soundsystem
- Sportauspuff
- und ne Menge anderes Kleinzeug
Sehr gute Wahl und sehr schöne Austattung; vor allem die RS Schalensitze mit der roten Rautensteppung sind der Hammer :-D

Bild

Benutzeravatar
Jango
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 10:53
Wohnort: Hassel

Beitrag von Jango » Freitag 25. Januar 2013, 12:56

genauso isses! :-) war einfach ein Muss. Sobald ich die Seite im Katalog sah war ich hin und weg. Kostet zwar Aufpreis, der war es mir jedoch wert. Wenn so ein Auto, dann richtig! :-)

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4671
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Freitag 25. Januar 2013, 16:28

Sicher ein schickes Auto. Wenn Du das neu kaufst sicher auch kein Schnäppchen.

Wenn ich Du wäre hätte ich noch 2-3 Monate gewartet und mir dann einen RS6 bestellt. Kostet vielleicht paar Scheine mehr, ist aber das 100 mal geilere Auto. Schon alleine vom Motor und den Nebenkosten.
Bild

Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Userfahrzeuge“