BBS-CH-R-B 9,5x19 Kauftipp's

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS4 (B5) Bereich
Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Montag 8. August 2011, 22:40

Bei dem BBS CH Rad in 9,5x19 ET40 benötigst du die 25 mm Adapterplatten an der VA und HA und bei dem BBS CH-R mit der ET35 benötigst du 20 mm Adapterplatten an der VA und HA.

So jedenfalls wurde es an Markus (ET35) und meinem (ET40) RS4 (B5) verbaut und eingetragen.

Bild

Benutzeravatar
Custom_Styler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 76
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 10:37
Wohnort: Österreich

Beitrag von Custom_Styler » Dienstag 9. August 2011, 01:42

Volker, du machst mich fertig. :-D Von der Optik her gefallen mir die 10er einfach am besten. Ich fahre derzeit 9,5x19 ET20 mit 10er Scheiben, also ET10 vorne und hinten, die Felge bzw der Reifen (265/30) steht aber hinten (nur hinten) schon leicht vor, was ich eigentlich bei den nächsten Felgen vermeiden will, deshalb würde mich interessieren, wie das bei dem "UTOPIA" RS4 mit den 10x19 fünktioniert... ET müsste 0 betragen, ausser es gibt noch 10x19 CH mit einer anderen ET.

Gruß

Benutzeravatar
C962
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 545
Registriert: Freitag 2. Juni 2006, 22:00

Beitrag von C962 » Dienstag 9. August 2011, 02:10

in 10 zoll sieht sie wirklich noch um einiges besser aus. Würde man die auf nen b7 bekommen, denke eher nicht ?

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Dienstag 9. August 2011, 09:47

@ volker: Die 4 Bilder von 20:08 Uhr, sind die Felgen in ner anderen Farbe lackiert/beschichtet, oder gibt es die so zu kaufen!? Ich finde nur "schwarz matt" oder "brilliantsilber"... Wie ist die genaue Bezeichnung der Felge? CH 005? Adapterplatten hast du von SCC?
Martin

Markus RS
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 09:54
Wohnort: Uersfeld

Beitrag von Markus RS » Dienstag 9. August 2011, 09:56

Die Adapterplatten von Volker und mir sind von SCC und haben ein Festigkeitsgutachten. Geht aber über eine Einzelabnahme. Die CH, glaube ich, gab es so zu kaufen. Die CH-R gibt es jetzt auch in titan matt.

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Dienstag 9. August 2011, 10:06

RS-Martin hat geschrieben:@ volker: Die 4 Bilder von 20:08 Uhr, sind die Felgen in ner anderen Farbe lackiert/beschichtet, oder gibt es die so zu kaufen!? Ich finde nur "schwarz matt" oder "brilliantsilber"... Wie ist die genaue Bezeichnung der Felge? CH 005? Adapterplatten hast du von SCC?
Volker hat geschrieben:Ebenso diese hier in 9,5x19 ET40 8-)

BildBild
BildBild

Ja, dieses BBS CH Rad wurde lackiert. Gefällt mir aber sehr gut in dieser Farbe :icon_thumleft

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Dienstag 9. August 2011, 10:08

Markus RS hat geschrieben:Die CH, glaube ich, gab es so zu kaufen. Die CH-R gibt es jetzt auch in titan matt.
Das CH Rad gab es ursprünglich nur in silber und vor Produktionsende noch als "Black Edition" mit dem Edelstahlring als Felgenschutz.

Bild

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Dienstag 9. August 2011, 10:33

Vielen Dank für die Aufklärung! Die titan-lackierten sind HAMMER!

An alle die 255/30 19 fahren, was sagt der Tüv zur 91er Tragfähigkeit der XL-Reifen? 255/35 18 sind ja 94...
Martin

kg60
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 266
Registriert: Samstag 23. Mai 2009, 12:45

Beitrag von kg60 » Dienstag 9. August 2011, 12:23

dass bedeutet ich brauche an der VA min 9,5x19 ET15?
mit ET20 reicht es nicht? nur wo nicht? Bremssattel?

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Samstag 13. August 2011, 09:13

So... hab mit meinem Tüver gesprochen, der sagt ich brauche eine Freigabe des Reifenherstellers, dass der Reifen mit den Achslasten 1145/1140kg und 290km/h zurecht kommt.

Und da fängt das Drama an! Die Originalbereifung 255/35ZR18 hat als XL-Reifen 94Y!

255/30ZR19 aber nur 91, selbst 265/30ZR19 hat nur 93!

Jetzt ist es egal bei welchem Hersteller mein Reifenhändler gefragt hat, keiner gibt eine Freigabe raus. Entweder ist das Auto 10 km/h zu schnell oder hat 40kg zu viel Achslast. Ein Teufelskreis!

Ich kann doch nicht der erste sein, dem das passiert... habt ihr den ultimativen Tipp für mich!?

Danke!
Martin

Markus RS
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 09:54
Wohnort: Uersfeld

Beitrag von Markus RS » Samstag 13. August 2011, 11:12

Also versteh ich nicht. Habe eine Freigabe von Michelin für den PS2 in der Größe 265/30-19 93Y und die sind auch eingetragen. Kann Dir da gerne weiterhelfen wenn du die brauchst.

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Samstag 13. August 2011, 12:06

Hey Markus! Danke schon mal für dein Angebot!

Was ist deine eingetragene Vmax?
Martin

Benutzeravatar
RS-Martin
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 2875
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 18:17

Beitrag von RS-Martin » Donnerstag 15. September 2011, 00:39

Gibt es hier was neues? Nächste Saison will ich auf jeden Fall was anderes im Kasten stehen haben...
Martin

PeeT
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 6. März 2010, 18:02
Wohnort: Berlin

Beitrag von PeeT » Freitag 25. November 2011, 14:28

Hi Leute,

Ich weiß das Thema ist schon älter aber das interessiert mich brennend!
Verstehe ich das richtig, das sich dass CH-R mit ET 35 stärker von innen nach außen wöbelt als das CH-Rad mit ET 40?? :?: :oops:
Und nu scheint es das ch-R auch in 9,5x19 mit Lk 5x112 und ET 45 zu geben !
http://www.reifen-felgen-fahrwerke-spoi ... tiefe=4500 :idea:

Nu frage ich mich wie das dann wieder wirkt oder ob das auch so flach sei wie das 8,5x19 mit Lk 5x112?!

Gruß Patrick

PeeT
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 6. März 2010, 18:02
Wohnort: Berlin

Beitrag von PeeT » Freitag 25. November 2011, 14:30

Sorry ich meinte wölbt -.-!

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tunerbereich“