welche spurverbreiterungen auf serien rs4 b5

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS4 (B5) Bereich
Antworten
Benutzeravatar
der-noob-
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 14:51
Wohnort: Peine

welche spurverbreiterungen auf serien rs4 b5

Beitrag von der-noob- » Dienstag 3. März 2009, 11:01

hi

ich hätte da mal eine frage:

ich fahre einen serien rs4, dass heißt fahrwerk felgen alles serie.

ich möchte den wagen erstmal so lassen aber würde gern spurplatten auf die felgen machen damit diese bündig mit den radläufen sind.

hat jemand von euch das auch schon gemacht und kann mir sagen ob 20mm pro felge ok sind oder ob dann was schleift?
oder ob es sogar noch etwas mehr sein sollte?

sollen halt einigermasen bündig mit den radläufen sein.

danke im voraus.

mfg
der-noob-

GTS4
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 26. Februar 2008, 01:35

Beitrag von GTS4 » Dienstag 3. März 2009, 11:08

nimm 15mm

Porsche-Killer
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 179
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 22:09

Beitrag von Porsche-Killer » Dienstag 3. März 2009, 11:12

vorne sind 15er zu viel. da schleifts bei großen bodenwellen. 10er würde ich da fahren.
Markus

Benutzeravatar
der-noob-
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 14:51
Wohnort: Peine

Beitrag von der-noob- » Dienstag 3. März 2009, 11:31

hi

danke für die schnellen antworten.

also an nehme ich am besten vorne 10 pro felge und hinten 15 pro felge.

gibt´s da nochwas das ich beachten müsste?

habe gesehen das es verschiedene systeme gibt 1-3 welches sollte ich nehmen?

mfg
der-noob-

Benutzeravatar
Pascal
Audi S3 / A6 Allroad Fahrer
Beiträge: 3216
Registriert: Samstag 6. Mai 2006, 12:41
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Pascal » Dienstag 3. März 2009, 18:27

der-noob- hat geschrieben: habe gesehen das es verschiedene systeme gibt 1-3 welches sollte ich nehmen?
Hier findest du eine technische FAQ über die verschiedenen Systemen. Daher passt nur dieses DR System. Es gibt ja sehr viele Hersteller von Distanzscheiben. Wichtig ist einfach, dass sie TÜV geprüft sind :!:
En Gruess

Pascal


the ultimate forum ... www.rs246.de

Bild S3

Benutzeravatar
Tuningschmiede
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Montag 17. März 2008, 15:05
Wohnort: Herne

Beitrag von Tuningschmiede » Samstag 7. März 2009, 11:47

Würde 15mm vorne pro Seite
und hinten 20mm pro Seite nehmen.
Am besten H&R.

Hab die auch mit den Serien Felgen/Reifen drauf.
Ist bündig, sieht super aus und schleifen tut auch nix!

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8405
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Samstag 7. März 2009, 23:22

Tuningschmiede hat geschrieben:Würde 15mm vorne pro Seite
und hinten 20mm pro Seite nehmen.
Diese Kombination bin ich auch mal mit den 18 Zoll Serienfelgen gefahren; absolut top von der Optik :icon_thumleft
Kann man nur empfehlen.

Benutzeravatar
Th3RocK
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2008, 18:11
Wohnort: Neuenhof

Beitrag von Th3RocK » Sonntag 8. März 2009, 16:44

Hoi Leute,

will ja nicht kleinlich sein, aber sind es auf der VA nicht 16mm? zumindestens bei H&R oder etwa nicht?

en Gruess
Dani
Bild

Benutzeravatar
der-noob-
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 14:51
Wohnort: Peine

Beitrag von der-noob- » Sonntag 8. März 2009, 18:42

hi

ja is leider schon zu spät habe sie schon gekauft.

werde sie die tage anbringen.

habe jetzt H&R gekauft.

VA 10mm pro felge & HA 15mm pro felge

mal schauen wie es aussieht.

danke für die antworten.

mfg
der-noob-

Benutzeravatar
boogiebionic
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 550
Registriert: Samstag 20. September 2008, 22:55
Wohnort: Rheingau

Beitrag von boogiebionic » Sonntag 8. März 2009, 19:22

Habe vorne und hinten 15mm....kannste unter den aufgelisteten bilder wunderbar sehen.

Bild
Bild

yo dirk
the second place...is the first loser!

Avussilber
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 478
Registriert: Freitag 31. August 2007, 09:46

Beitrag von Avussilber » Sonntag 8. März 2009, 20:50

einer geht noch.
vorne und hinten 20mm pro Rad. :Schilder_Smilie_75
Gruss Tom

Benutzeravatar
Volker
RS4 Fahrer und Forenowner
Beiträge: 8405
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:08
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Volker » Montag 9. März 2009, 10:16

Hatte ich auch mal versucht gehabt; von der Optik klasse, aber beim Einfedern und leichtem Lenkeinschlag war eine leichte Berührung der inneren Radhausschalen leider an der Tagesordnung :oops:
Daher hatte ich dann wieder auf 15 mm an der VA und 20 mm an der HA umgerüstet gehabt.

Tiefflieger
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 19. November 2011, 17:42
Wohnort: zürich

Beitrag von Tiefflieger » Montag 19. Mai 2014, 13:49

Hallo zusammen

Muss unbedingt was machen mit meinen Distanzscheiben: Habe jeweils 20mm auf der VA und auf der HA. Das geht gut im Winter mit den originalen Felgen, im Sommer jedoch mit den 18" Work-Felgen schleifen die Pneus an der VA an der Karosserie. Nun habe ich mir gedacht, dass ich die Distanzscheiben an der VA mit 10mm Scheiben ersetze.

Spricht da irgendetwas dagegen? Wenn nicht, welches Modell von H&R würdet Ihr empfehlen?

Gruss
TF

Benutzeravatar
Kohlwheelz
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 167
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2011, 12:43
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Kohlwheelz » Samstag 21. Mai 2016, 12:42

Hallo, muss das Thema mal aufwärmen weil ich mit den Maßen der H&R platten nicht klar komme. Also 150mm durchmesser is klar für den rs aber die fase? 4,5x45 oder 6,5x45? 7 gibts ja manchmal auch noch???

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tunerbereich“