Ladedruckanzeige im RS4 als sinnvolle Ergänzung

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS4 (B5) Bereich
Sascha82
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Sascha82 » Mittwoch 20. August 2014, 21:32

Welche meinst du genau?
Die Einzeln getauscht wird oder das komp Teil ?also
Alle 3 Elemente.

Gruß Sascha
Ich glaube, ich brauch gleich eRSt mal 4 mg Vitamin B5

Benutzeravatar
a3quattro
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 18:58

Beitrag von a3quattro » Mittwoch 20. August 2014, 22:07

Also das die komplette Lüftung rauskommt und 3 Anzeigen verbaut werden.

Ich dachte an Öldruck, Ladedruck und Abgastemperatur.

Kann die AGT dann irgendwo abgreifen? Die anderen beiden sollten ja kein Problem sein.
Audi A3 3.2 Turbo made by BTS-Racing

Audi RS4 B5 - 1 Lader ist nicht genug

Benutzeravatar
Jumi78
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 22. November 2013, 20:05
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Jumi78 » Donnerstag 21. August 2014, 07:52

Bau das FIS-Control ein...dann hast du alles was du willst...und du kannst dazu noch Fehlerspeicher etc. Benützen.
Sehr hilfreich bei der Fehlersuche.

Sascha82
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Sascha82 » Donnerstag 21. August 2014, 08:59

Also das komp. Teil hatte ich in meinem S3.

Passte Super, war gut verarbeitet. Hatte sowie so mehrere Sachen von dem Anton. (Der die Sachen anbietet)

Beim meinen hatte ich auch kurz überlegt gehabt. Aber ÖL-Temp hat der da.
Also brauchte ich eigentlich nur Ladedruck. Somit zog der einzelne Adapter ein.
Gut Abgastemp. wäre noch fein, bzw- Öl Drück hatte man auch noch verbauen können. Aber naja.

Das mit dem Fis ist natürlich auch eine Alternative. Wäre aber nichts für mich. Da ich auf Analog Anzeige stehe im dem Fall.

Gruß Sascha
Ich glaube, ich brauch gleich eRSt mal 4 mg Vitamin B5

DerEssener

Beitrag von DerEssener » Donnerstag 21. August 2014, 09:51

FIS Control ist aktuell leider nicht mehr bestellbar.

Die aktuelle Serie die der Stefan jetzt zusammenbaut und ausliefert wird wohl die letzt seine. Stehe selbst auf der Warteliste drauf falls noch einer abspringt.
Gehe aber mal davon aus das ich leer ausgehen werde, die die es rechtzeitig bestellt hatten, nehmen es auch in der Regel.

Ich hatte mal nen RS gesehen der hatte im Aschenbecher 2 digitale Anzeigen für beide AGTs drin.
Keine Ahnung wo er das Signal abgegriffen hat

Sascha82
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Sascha82 » Donnerstag 21. August 2014, 10:07

Wäre mir zu Tief. Die Aschenbecher Lösung.
Ich glaube, ich brauch gleich eRSt mal 4 mg Vitamin B5

Benutzeravatar
a3quattro
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 18:58

Beitrag von a3quattro » Donnerstag 21. August 2014, 10:41

FIS Control wäre schön, aber ich hätte auch gerne analoge Anzeigen. Das hat was und ich steh drauf ;)

@Sascha
Wer ist Anton? Ich hätte das Mittelteil gerne aus Carbon, die Anzeigen hole ich mir bei Merx Tuning.

Bleibt nur die Frage, wie greife ich das Signal für die AGT ab?
Audi A3 3.2 Turbo made by BTS-Racing

Audi RS4 B5 - 1 Lader ist nicht genug

Sascha82
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Sascha82 » Donnerstag 21. August 2014, 11:37

Der Anton(alias Cashmoney) ist der, der die Sachen anbietet.

Mittelteil
B-Säule
usw........

In der Bucht hat er öfters die Mittelteile drin.

Gruß Sascha

PS: Anzeigen habe ich Raid Nightflight genommen.
Wollte eigentlich die Roten (Amber) aber irgendwie 2 Monate Lieferzeit gehabt, was mir zu lang war. Und sonst hätte ich gerne Greddy genommen. Aber zu teuer.
Ich glaube, ich brauch gleich eRSt mal 4 mg Vitamin B5

Benutzeravatar
a3quattro
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 18:58

Beitrag von a3quattro » Donnerstag 21. August 2014, 12:06

Ja, der heißt jetzt wohl ILR-Carbon und kommt aus Ungarn.
Hab ich gleich mal geordert ;)

Ich nehme die D1-Spec von Merx-Tuning.
Audi A3 3.2 Turbo made by BTS-Racing

Audi RS4 B5 - 1 Lader ist nicht genug

Sascha82
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:18
Wohnort: NRW

Beitrag von Sascha82 » Donnerstag 21. August 2014, 14:05

Genau der ist das ! ;-)
Ich glaube, ich brauch gleich eRSt mal 4 mg Vitamin B5

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Donnerstag 28. April 2016, 12:49

Habe noch etwas Recherche bzgl. der LDA betrieben und bin da auf folgende Seite gestoßen.

Halterung

Dort wird eine Halterung für die Lüftungsdüsen angeboten welche mittels 3D-Druck hergestellt wird. Habe bereits angefragt und die Halterung wird einfach in eine beliebige Lüftungsdüse geclipst. Dazu muss nichts bearbeitet oder irreversibel zerstört werden was mir sehr zusagt :Thumbsmegaup:

Fertig lackiert kostet das Teil 70 Euro inkl. Versand innerhalb DE.

Jetzt stellt sich noch die frage welche LDA ich mir da zulegen soll.

Vom Design finde ich die Raid Night Flight recht passend zu den B5 Armaturen und mit sowohl Unterdruck, als auch 2 Bar hat sie eine ganz gute Spannbreite meine ich mal. Den silbernen Ring würde ich dann noch schwarz machen, damit das stimmig ist.

hat das Teil schon mal jemand verbaut und kann mir einen Erfahrungsbericht geben?



Bezugsquelle

Benutzeravatar
Jeanny
Audi RS4 Fahrer und Moderator
Beiträge: 4672
Registriert: Montag 8. März 2010, 14:44
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Jeanny » Freitag 29. April 2016, 07:19

Bild

Bild


Ich habe die digitale von Raid verbaut. Einmal ist mir ein Sensor gestorben. Danach hab ich von der blauen auf die rote gewechselt. Die blendet nicht so im dunkeln.
Bisher hat diese dann auch gehalten. Die Aluapplikation habe ich so gelassen. Ich fand auch die Form der Zahlen auf der analogen nicht schön.
Wenn das Fahrzeug aus ist sieht man bei mir nur das schwarze Glas und wenn ich fahre lebe ich mit der Digitalanzeige. Ist aber wie immer Geschmackssache.
Bild

Gruß Lars

Trübsal ist nicht das Einzige, was man blasen kann :!: :Schilder_Smilie_125

Achtung!
Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Halbwahrheiten und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt, oder Sie denken einfach nicht weiter über das Gelesene nach.

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Freitag 29. April 2016, 08:53

Danke Lars für die Fotos. Da ich die raid heute für 20 Euro bekomme, ist da nicht viel verhaut wenn sie doch nicht so der Bringer ist.

Ich finde die passt sogar ganz gut zum RS4 und das sie in ausgeschalteten Zustand schwarz bleibt sagt mir auch zu.

Wo hast du den Strom abgegriffen?

Benutzeravatar
a3quattro
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 18:58

Beitrag von a3quattro » Freitag 29. April 2016, 14:55

Strom kann man direkt von der Beleuchtung der Luftdüseneinheit abgeifen.
Audi A3 3.2 Turbo made by BTS-Racing

Audi RS4 B5 - 1 Lader ist nicht genug

Benutzeravatar
Jiggler
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Wohnort: Wien

Beitrag von Jiggler » Freitag 29. April 2016, 16:14

klingt einleuchtend :-D

aber ich brauch ja dauer und zündungplus oder? Zumindest hat die raid 3 Kabel.

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tunerbereich“