Rs4 Wagner Ladeluftkühler am S4- Probleme mit der Stoßstange

Erfahrungen über Tuningteile, Umbauten, Neuheiten im RS4 (B5) Bereich
Antworten
S485
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 11:59
Wohnort: Stuttgart

Rs4 Wagner Ladeluftkühler am S4- Probleme mit der Stoßstange

Beitrag von S485 » Sonntag 12. Juli 2015, 00:28

Grüßt euch,
an meiner S4 Limousine mit RS Motor- Umbau.
Um ihm besser gekühlte Luft zu verschaffen und hab mir deshalb die Ladeluftkühler von Wagner für den RS4 gekauft. Wie auch schon fast zu erwarten war steht nun die Stoßstange an der unteren Ecke des Llk an. Hat hier dieses Szenario schon mal durchexorziert ohne auf die RS Stoßstange umzubauen? :)
Ich denke darüber nach die S- Stoßstange anzupassen...
Vielleicht habt ihr andere Lösungen oder Vorschläge. ..
Danke! :)

flash83
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 112
Registriert: Sonntag 16. November 2014, 20:09
Wohnort: NRW

Beitrag von flash83 » Sonntag 12. Juli 2015, 16:04

Sind die Wagner RS4 Ladeluftkühler nicht noch größer als die originalen RS4 Kühler?

Die originalen sollen wohl mit Anpassungsarbeiten passen, hatte ich schon öfters gelesen.

Würde mich mal interessieren, ob Du das hinbekommst.
Wäre dann ja noch effizienter, denke ich.
MfG Christian

Original-Ton TÜV: Ihr immer mit eurem Scheissdreck. Lasst doch die Autos wie sie sind......

Chris_1982
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 14:11
Wohnort: Grafenau

Beitrag von Chris_1982 » Montag 13. Juli 2015, 08:35

Einfach die Stosstange innen mit der Flex etwas bearbeiten,
geht in 5 min...
viele Grüße

Chris

S485
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 11:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von S485 » Dienstag 14. Juli 2015, 22:28

Chris_1982 hat geschrieben:Einfach die Stosstange innen mit der Flex etwas bearbeiten,
geht in 5 min...
Nein das reicht nicht! Original Rs4 passt mit Halter entsprechend bearbeiten, mit den Wagner ist das Problem dass die S - Stoßstange unten weiter nach innen läuft als die Rs... Hat wohl auch noch niemand gemacht- ich werde berichten wenn ich eine Lösung gefunden habe.

Benutzeravatar
JestersArmed
Audi RS4 Fahrer
Beiträge: 268
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 23:31
Wohnort: Niederösterreich - Wald4tel

Beitrag von JestersArmed » Dienstag 14. Juli 2015, 23:11

Ich kann mir das platzmäßig nicht so wirklich vorstellen dass die passen. Denn zwischen RS und Wagner RS Ladeluftkühler, sind doch so einige cm unterschied. Hättest die fürn S4 mal Wagner Ladeluftkühler gekauft, wäre wohl besser gewesen.
RS ist nicht nur ein Auto, RS ist eine Leidenschaft

Gruß Patrick

Chris_1982
Audi S4 Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 14:11
Wohnort: Grafenau

Beitrag von Chris_1982 » Mittwoch 15. Juli 2015, 08:20

Oooohhhh, hab überlesen das es die RS-Wagner sind!!!
Bin von den S-Wagner ausgegangen, sorry...

Also ich denke das wird unten echt eng, da musst ja die Stossstange
ausschneiden.

Wenn die Karre tief genug is, sieht es keiner... :icon_cheers
viele Grüße

Chris

S485
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 11:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von S485 » Samstag 8. August 2015, 12:11

JestersArmed hat geschrieben:Ich kann mir das platzmäßig nicht so wirklich vorstellen dass die passen. Denn zwischen RS und Wagner RS Ladeluftkühler, sind doch so einige cm unterschied. Hättest die fürn S4 mal Wagner Ladeluftkühler gekauft, wäre wohl besser gewesen.
S4 Llk haben andere Anschlüsse! Die Druckrohre verlaufen anders ;)

Antworten

Zurück zu „Audi RS4 - Tunerbereich“