Wellche Unterschiede S2 und Rs2 Nockenwelle??

Allgemeine Informationen über den Audi RS2
CabrioMarkus
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 22:55

Beitrag von CabrioMarkus » Montag 7. November 2016, 21:39

Ach na da bin ich hier quasi auch zufällig schon auf die Lösung eines vor kurzem aufgetretenen Problems in diesem Zusammenhang gestoßen, nach dem Umbau eines S2 auf ADU, der im Moment nur mit einem Ladedruck von nicht ganz 0,5bar unterwegs ist.
Danke schön. Diesen Fehler zu finden hätte länger gedauert. Ich wollt erstmal mit abdrücken anfangen.. kann ich mir nun sparen.

Gruß Markus

Benutzeravatar
schorsch9999
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. März 2016, 08:43
Kontaktdaten:

Beitrag von schorsch9999 » Dienstag 8. November 2016, 17:08

Lese einfach mal den Fehlerspeicher aus, da müsste dadurch der Hallgeber drin stehen ;-)
Better drive & feel than look & shine!

CabrioMarkus
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 22:55

Beitrag von CabrioMarkus » Mittwoch 9. November 2016, 13:45

Nochmal ne kleine Anmerkung:
das Zahnriemenrad steht beim S2 wie beim Rs2 einen ca. halben Zahn nach links, also ist doch die Größe des Antriebsritzels der Wasserpumpe hinfällig.
Somit müsste der S2- Motor ohne Rs2- Step auch mit einer Rs2 WaPu+Riemen sauber laufen?
Also: Nur beim verbauen einer Rs2- Nockenwelle muss auch das dazu passende Nockenwellenrad verbaut werden.

Gruß Markus

Benutzeravatar
schorsch9999
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. März 2016, 08:43
Kontaktdaten:

Beitrag von schorsch9999 » Mittwoch 9. November 2016, 14:06

CabrioMarkus hat geschrieben:Nochmal ne kleine Anmerkung:
das Zahnriemenrad steht beim S2 wie beim Rs2 einen ca. halben Zahn nach links, also ist doch die Größe des Antriebsritzels der Wasserpumpe hinfällig.
Somit müsste der S2- Motor ohne Rs2- Step auch mit einer Rs2 WaPu+Riemen sauber laufen?
Also: Nur beim verbauen einer Rs2- Nockenwelle muss auch das dazu passende Nockenwellenrad verbaut werden.
NEIN!!!
Wie oft denn noch?

Nochmals, die NWR sind bis auf die (angenietete) Hallgeberblende identisch was die Zähnezahl und OT Markierung betrifft.

Warum die OT Markierung beim RS2 nach links versetzt ist liegt am kürzeren ZR und dem kleineren Antriebsrad der WAPU.

Verbaust du ZR, WAPU und S2 NWR steht die OT Markierung am NWR zwar gleich versetzt wie beim RS2, aber die Hallgeberblende steht falsch!!!

Ob du dabei die S2 oder RS2 Auslasswelle verbaust spielt dabei erstmal gar keine Rolle!


Also wenn WAPU und ZR vom RS2 verbaut werden brauchst du auch das NWR vom RS2 (oder du schleifst die Hallgeberblende um oder verbaust gleich ein verstellbares), jetzt klar???
Better drive & feel than look & shine!

CabrioMarkus
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 22:55

Beitrag von CabrioMarkus » Mittwoch 9. November 2016, 15:11

Es gibt hier im Forum ADU- Fahrer, welche damals wegen Engpassgründen bei der Bestellung für den Zahnriemenwechsel auf die S2- WaPu und S2-Riemen umgestellt haben und das funktioniert...

Benutzeravatar
schorsch9999
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. März 2016, 08:43
Kontaktdaten:

Beitrag von schorsch9999 » Mittwoch 9. November 2016, 15:21

Du machst mich fertig, echt ;)

Die haben aber dazu aber bestimmt das NWR vom RS2 (weiter)verwendet ...

Was wie zusammengehört wurde ja jetzt ausführlich besprochen.
Better drive & feel than look & shine!

CabrioMarkus
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 22:55

Beitrag von CabrioMarkus » Mittwoch 9. November 2016, 15:34

Das wurde nicht bestätigt. Nur Wasserpumpe und Zahnriemen...
Ich werde das diesen Winter ausprobieren. Habe noch ein Rs2- NWR und Nockenwelle "rum liegen". Das muss ja eh rein.
In einem anderen Thread von mir hier im Forum gings um etwas ähnliches, und zwar ob ein S2 mit original Stg., aber mit Rs2- NW, -NWR, -WaPu und -ZR ohne Probleme fahrbar ist. Das konnte niemand beantworten. Wenn du den Thread findest, kannst du ja die entsprechende Antwort dort mal reinhauen.

Gruß Markus

Benutzeravatar
schorsch9999
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. März 2016, 08:43
Kontaktdaten:

Beitrag von schorsch9999 » Mittwoch 9. November 2016, 15:40

Fahrbar sicherlich, nur eben nicht ideal da die RS2 Steuerzeiten nicht zum S2 Kennfeld passen.

Wieso sollte man so etwas überhaupt machen, damit der S2 später anspricht? ;)
Better drive & feel than look & shine!

CabrioMarkus
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 22:55

Beitrag von CabrioMarkus » Mittwoch 9. November 2016, 18:22

Laut dem Kollegen spricht er ja eben genauso an wie vorher, mit voller Lwistung. Beim Rs2 werden ja die 26 Zähne mit dem Riemen welcher einen Zahn weniger hat kompensiert. Umgekehrt bei der Pumpe mit 29 Zähnen halt der Riemen mit einem Zahn mehr.
Lt. PK soll die Rs2 Wasserpumpe sogar mit dem S2- Riemen zusammen funktionieren... Auch beim S2. Und vom Nockenwellenrad hat nie jemand ein Wort verloren. Ich kann das alles leider nicht nachprüfen.

Benutzeravatar
schorsch9999
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. März 2016, 08:43
Kontaktdaten:

Beitrag von schorsch9999 » Mittwoch 9. November 2016, 18:42

CabrioMarkus hat geschrieben:Beim Rs2 werden ja die 26 Zähne mit dem Riemen welcher einen Zahn weniger hat kompensiert. Umgekehrt bei der Pumpe mit 29 Zähnen halt der Riemen mit einem Zahn mehr.
Da wird gar nichts "Kompensiert"
Durch diese Änderung steht die EL NW um 10 Grad Richtung spät und die AL NW unterschiedet sich sowieso grundsätzlich vom S2 (Steuerzeiten/Hub).
Darum steht die NW beim RS2 auch einen knappen Zahn nach links von der Markierung am Ventildeckel im OT!

Im Fall eines S2 mit RS2 NW, ZR & WAPU bedeutet das:
Die Steuerzeiten passen nicht mehr zum Kennfeld im STG => Steuergeräteanpassung nötig!
CabrioMarkus hat geschrieben:Lt. PK soll die Rs2 Wasserpumpe sogar mit dem S2- Riemen zusammen funktionieren...
Klar warum auch nicht, muss halt der Spanner mehr ausgleichen

Wird beim RS2 die S2 Auslasswelle verbaut, spricht der ATL früher an, tut sich aber oben raus schwerer.
Jetzt kannst du dir vielleicht Vorstellen das beim S2 mit RS2 NW genau das Gegenteil der Fall sein wird ;-)
Better drive & feel than look & shine!

Antworten

Zurück zu „Audi/Porsche RS2 - Allgemeines zum Audi/Porsche RS2“